Erlebnis Oberrhein

www.erlebnis-oberrhein.de



Über diese Seite

Der Oberrhein
Rheinkilometer
ab km 359
ab km 385
ab km 400
ab km 424
ab km 444
ab km 461
Quelle bis km 359
von km 500 bis zur Mündung

Zahlen und Fakten
Paddeltouren
Links und Adressen

Newsletter






Impressum

 Von der Quelle bis Karlsruhe
Der Rhein von der Quelle bis nach Karlsruhe


Bodensee
Der Rhein entsteht aus dem Zusammenfluß von Vorderrhein und Hinterrhein. Beide entspringen in den Schweizer Alpen in der Nähe des St. Gotthard und des St. Bernadino. Vorbei an Lichtenstein fließt der Rhein in den Bodensee.


Bodensee
Der Alpenrhein fließt in den See und führt mit 12 Milliarden Kubikmetern Wasser jährich auch 4 Millionen Kubikmeter Geschiebe wie Sand und Schlamm mit sich. Der Bodensee versorgt ca. 4 Millionen Menschen mit Trinkwasser. Der Tourismus bringt 4-5 Millionen Übernachtungen jährlich.


Konstanz
Völlig unspektakulär beginnt die eigentliche Zählung der Flußkilometer erst in Konstanz mit Flußkilometer Null, obwohl der Rhein dann schon einige Kilometer auf dem Buckel hat. Selbst ein Schild mit der Null ist nicht zu finden.


Stein Zunächst fließt der Rhein durch den Untersse und nimmt erst ab Stein wieder die Gestalt eines Flusses an.
Stein
Als Hochrhein fließt er jetzt Richtung Basel und bildet bis auf wenige Ausnahmen die Grenze zwischen der Schweiz und Deutschland.
Bei Schaffhausen fält der Rhein mit viel Getöse meterweit im freien Fall hinab und schafft ein beeindruckendes Naturschau- spiel: den Rheinfall von Schaffhausen. Von Konstanz bis Basel überwindet der Rhein ein Gefälle von 150 Metern. Rheinfall Die Wassermenge verdreifacht sich durch die Zuflüsse. In Basel angekommen, hat der Rhein 10 Wasserkraftwerke mit 12 Staustufen hinter sich geassen. Ab dem Rheinfall ist Schifffahrt möglich - allerdings muß man an den Staustufen Rollwagen, Schleußen und Schrägaufzüge nutzen. Rheinfall
Hochrhein Der Hochrhein ist noch beschaulich und viele Dörfer und (Alt-) Städte liegen hier direkt am Fluß bzw. werden von ihm durchlaufen. Je näher der Fluß an Basel herankommt, desto mehr verändert er seinen Charakter. Hochrhein Bei Basel beginnt die eigentliche Rheinschiffahrt. Der Rhein macht einen "Knick" in den Oberrheingraben und wird zum "Oberrhein". Ab hier macht er sich auf die lange Reise zur Nordsee und verbindet so die Alpen mit dem Norden des Kontinents.
In Basel hat der Rhein an Breite gewonnen. Um Basel herum hat sich viel Industrie am Fluß angesiedelt, eine davon, Sandoz, sorgte für eine der größten Umwelt- katastrophen am Rhein.
Basel Ab hier unterscheidet man den staugeregelten Rhein (von Basel bis zur letzten der zehn Staustufen bei Iffezheim) vom freifließenden Rhein. Der Rhein ist stellenweise nur ein Rinnsal , das eigentliche Rheinwasser fließt auf  französischer Seite im Rhein-Seitenkanal ("Grand Canal d´Alsace").
Iffezheim
Iffezheim
Wer sich mit der Rheingeschichte beschäftigt wird überrascht feststellen, dass dieser Verlauf erst jüngeren Datums ist. Als die Erdoberfläche sich noch mächtig bewegete und die endgültige Form sich erst noch bilden mußte, gab es keine Flußverbindung zwischen Alpen und Nordsee. Der Rhein floß zu dieser Zeit in die Donau. Doch das ist eine andere Geschichte.

Quelle für die Zahlen: Horst Johannes Tümmers "Der Rhein - ein europäischer Fluß und seine Geschichte", München 1999; Manfred Fenzl "Der Rhein- Schaffhausen - Nordsee und zum Ijsselmeer", Hamburg 2003





Links zum Bodensee / Hochrhein

Den Bodensee mit dem Fahrrad umrunden? Vorbei an der Mündung des Alpenrheins in den Bodensee bishin zur der Stelle, wo die Rheinkilometrierung beginnt (Konstanz) ? Informationen über radwege, Übernachtungsmöglicheiten und Orte am Bodensee:
http://www.bodensee-radweg.com/



Einmal um den Bodensee in mehreren Etappen mit dem Fahrradt. Tourenbeschreibung, Bilder Tipps zu Karten und Büchern:
http://www.neckarradweg.de/UebBoden.htm





Der Zusammenschluß der Kanuvereine am Bodensee: Bodensee-Kanu-Ring. Auf der entsprechenden Internetseite finden Sie neben den Adressen und Links Infos zum Wanderwimpel und weitere Informationen für die kanutour am Bodensee:
http://www.bodensee-kanu-ring.de/





Eine der Top-Anlaufstellen für Kanusportler in der Bodenseeregion ist das Kanuzentrum Konstanz: La Canoa.
http://www.lacanoa.com/index.htm





Internetseiten der großen Städte am Bodensee mit Informationen, Bildern und mehr....
http://www.konstanz.de
http://www.bregenz.at/
http://www.friedrichshafen.de/
http://www.meersburg.de/
http://www.mainau.de/
http://www.romanshorn.ch/
http://www.lindau.de/
http://www.ueberlingen.de/
http://www.radolfzell.de/





Internetseite der Stadt Basel mit Informationen, Bildern und Links:
http://www.basel.ch/





Informationen zum Flußverlauf, seiner geschichte und der Geomorphologie:
http://www.wissen.swr.de/sf/begleit/bg0011/gm02.htm





Informationen von und über die Internationale Bodenseekonferenz:
http://www.bodenseekonferenz.org/


So wie der Rhein
sich Stück für Stück sein Bett erobert hat,
entsteht diese Seite nach und nach.
Bleiben Sie auf dem Laufenden
mit dem
Newsletter "Erlebnis Oberrhein"